*** Seite der Vorarlberger Personalvertretung "Freie LehrerInnen"  -  Informationen für alle PflichtschullehrerInnen ***

 

Neue Mittwochsinfo

Pflegefreistellung


Mobbing

Mobbing! Infobroschüre des ÖGB (Bild anklicken)


Beitrittsformular

Mit diesem Formular kannst du der Gewerkschaft beitreten.



Vordienstzeiten pd

Vordienstzeiten für Lehrpersonen im neuen Dienstrecht

Initiates file download--> Mittwochsinfo

Initiates file download--> Verordnungstext


Wir sind auch auf Facebook


Die Freien LehrerInnen treten ein für ...

* ein staatlich organisiertes und ausreichend finanziertes Bildungssystem

* eine Gemeinsame Schule der 6- bis 15-Jährigen

* keine Benachteiligung der VS-LehrerInnen

* Gleichbehandlung der VolksschullehrerInnen bei Ausbildung und Bezahlung

* indexbasierte Mittelzuweisung (zusätzliche Ressourcen für Brennpunktschulen)

* eine verpflichtende vorschulische Förderung von Kindern mit Defiziten

* ein Bildungssystem, das die Chancengerechtigkeit für alle Kinder zum Ziel hat

* dienst- und besoldungsrechtliche Gleichstellung aller PädagogInnen

* soziales Lernen und solidarisches Handeln

* freier Zugang zur Bildung

* kostenlose Ganztagesbetreuung in verschränkter Form



Anträge der Lehrergewerkschaft

Als PDF-Datei herunterlagen (Bild anklicken!)

 
 

 


News

11.06.2012

Die Kinder schleppen einen Sack Probleme mit sich

Bericht aus einer vierten Klasse in einer Neuen Mittelschule in Wien: über Sorgenschüler, Sozialarbeit und scheinbar Hoffnungslose. Thomas und Sabina Bulant haben versucht in den vergangenen Jahren aus den Schülern, wertvolle Menschen für die Gesellschaft zu machen. (Link zum Standard-Bericht: Bild anklicken)


10.06.2012

Pressespiegel der Woche

Jeden Samstag/Sonntag bringen wir zum Thema Bildung, LehrerInnen und Schule einen Pressespiegel mit den dazugehörigen Links. Damit ihr noch besser informiert seid.[mehr]


06.06.2012

Zulagen für die NMS gesichert

Während in allen Schulgesetzen bei der Umwandlung der Hauptschulen in Neue Mittelschulen die Änderung der Namensbezeichnung vorgenommen wurde, hatte man dies bis vor kurzem beim Gehaltsgesetz vergessen. Die Konsequenz wäre gewesen: ab Herbst keine Auszahlung der Zulagen in den NMS.[mehr]


03.06.2012

Die 12 Unterrichtsprinzipien

Laut einer Umfrage wissen nur die wenigsten LehrerInnen, welches die 12 Unterrichtsprinzipien sind. Dabei sollten diese in jedem Unterrichtsfach berücksichtigt werden. Laut einem Bericht in der Presse würden die Unterrichtsprinzipien auch in der Lehrerausbildung zu wenig berücksichtigt werden.[mehr]


02.06.2012

Pressespiegel der Woche

Jeden Samstag/Sonntag bringen wir zum Thema Bildung, LehrerInnen und Schule einen Pressespiegel mit den dazugehörigen Links. Damit ihr noch besser informiert seid.[mehr]


01.06.2012

Jetzt muss die Volksschule mit Ressourcen gefördert werden

"Nachdem mit dieser ÖVP kein gerechter Bildungsstaat zu machen ist, sollte jetzt ein besonderes Augenmerk auf die Volksschulen gelegt werden", fordert Gerhard Unterkofler, Vorsitzender der Vorarlberger Pflichtschulgewerkschaft. Als bereits existierende Gesamtschule müsse sie all jene Ressourcen endlich erhalten, die für eine gut funktionierende Gemeinsame Schule benötigt würden. (Zum Weiterlesen Bild anklicken.)


24.05.2012

Pressespiegel der vergangenen Woche

Jeden Samstag/Sonntag bringen wir zum Thema Bildung, LehrerInnen und Schule einen Pressespiegel mit den dazugehörigen Links. Damit ihr noch besser informiert seid.[mehr]


24.05.2012

Details über das neue Dienstrecht

Nachdem das Stillhalteabkommen - von wem auch immer - nicht eingehalten wurde, sind die Medien voller Details aus der Regierungsvorlage zum neuen Lehrerdienstrecht, die allerdings nur eine Diskussionsgrundlage sein kann. Gewerkschaft und Regierungsvertreter sind ja momentan darüber am verhandeln. Hier also einige Fakten aus der Regierungsvorlage:[mehr]


15.05.2012

A klane Tetschn schadet nicht

Uwe Scheuch, Bildungsreferent in Kärnten, macht wieder einmal von sich reden. Er empiehlt die Tetschn für flegelhafte SchülerInnen. Die habe ja schließlich noch niemandem geschadet. Große Aufregung darüber in den anderen Parteien. [mehr]


12.05.2012

Vorarlberger Forderungen zu den Dienstrechtsverhandlungen

Die Vorarlberger FSG-Pflichtschullehrergewerkschaft und die Freien LehrerInnen nützen den Verhandlungsauftakt zum neuen LehrerInnendienstrecht, um dem Verhandlungsteam in Wien einige Wünsche aus dem Ländle zu schicken. Zahlreiche KollegInnen nahmen zuvor die Gelegenheit war, an diesem nicht taxativen Forderungskatalog mit ihren Verbesserungs- und Ergänzungsvorschlägen mitzuwirken.[mehr]


08.05.2012

Aktuelle Dienstrechtsverhandlungen

Wegen "undichter" Stellen - wo immer diese auch gewesen sein mögen - haben Medien bereits einige Punkte aus der Regierungsvorlage für das neue Dienstrecht veröffentlicht. Dazu möchte der Vorsitzende der Vorarlberger PflichtschullehrerInnengewerkschaft, Gerhard Unterkofler, einiges klarstellen:[mehr]


05.05.2012

5 Wochen Ferien für Lehrer sind genug!

Genau am 2. Mai zur Eröffnung der Dienstrechtsverhandlungen fiel die SPÖ Landeshauptfrau Gabi Burgstaller nicht Besseres ein, als einmal mehr Stimmung gegen die Lehrer zu machen. Nur gut, dass einige Parteigenossen ihr medial gehörig die Leviten gelesen haben.[mehr]


23.04.2012

Bildschirmarbeitsbrillen für LehrerInnen

In der heutigen Zeit, wo auch in der Schule immer mehr Arbeiten am PC verrichtet werden, können dadurch Sehprobleme entstehen. Was muss eine Lehrperson tun, damit sie eine vom Land teilweise bezahlte Bildschirmarbeitsbrille erhält?[mehr]


22.04.2012

Upgrading zum Bachelor

Durch zahlreiche Initiatven haben sich die Sozialdemokratischen Gewerkschafter für das "Upgrading zum Bachelor" für die PflichtschullehrerInnen eingesetzt. Nun geht es in die Zielgerade. Die ersten Testpersonen dürfen ab Mai im Internet ihr Glück versuchen.[mehr]


 
 

 

LehrerInnenreise 2018

LehrerInnenreise Sommer 2018 nach Namibia im südlichen Afrika


Neue Schulnotizen

Die neue Ausgabe der Schulnotizen kann jetzt hier heruntergeladen werden. Ältere Ausgaben findet ihr im Menü "Schulnotizen".

Initiates file download--> Schulnotizen 3/2017 pdf


Service zum Schulanfang

Initiates file downloadKopien für Klassenforum

Initiates file downloadInfo Klassenforum

Initiates file downloadInfo Schulforum

Initiates file downloadInfo Pendlerpauschale (Achtung! KollegInnen mit Wohnort innerhalb Österreichs benötigen kein Formular sondern müssen nur den Ausdruck des Pendlerrechners an die Gehaltsbemessungsstelle schicken) 

Opens external link in new windowFormular Pendlerpauschale (L 33: nur für im umliegenden Ausland lebende Lehrpersonen, hier funktioniert der Pendlerrechner nicht)

Opens external link in new windowPendlerrechner

Opens external link in new windowZeitkonto Formular

Initiates file downloadInfo Zeitkonto

Opens external link in new windowZimmerzuschuss Formular

Initiates file downloadTopf C (Excel-Tabelle)

 


Bildungsreform

Presseinfo zur Initiates file downloadBildungsreform vom BMB

Initiates file downloadEinfache Zusammenfassung der Bildungsreform.

 


Schulplaner 2017/18

Liebe KollegInnen,

Als Serviceangebot für die Vorarlberger KollegInnen bieten die Freien LehrerInnen in Zusammenarbeit mit der FSG-Pflichtschullehrergewerkschaft diesen Schulplaner an.

Sammelbestellung mit der Angabe aller Namen + Schule.

Eine gekürzte Fassung des Schulplaners kann durch Anklicken des Bildes angeschaut werden.

Bestellungen: Opens window for sending emailunterkofler.gerhard(at)aon.at

Tel. 0664 73 71 97 92


Initiates file downloadEinfacher Vergleich für PflichtschullehrerInnen, Stand 2017 (zusammengefasst von LehrerInnengewerkschafter Gerhard Unterkofler)

Opens external link in new windowGenauer Vergleich der Gewerkschaft öffentlicher Dienst